Kurze Details zu meiner CMS-Service-Webseite CMS-Installation.de

Hallo Blogleser! Endlich habe ich Browser Spell Check im TinyMCE-Editor, weil ich da in der einen .js-Datei etwas entfernte. Vorher ging es nicht und mit dem neuen Update wird es wieder nicht gehen. Aber da es noch eine lange Zeit dauern wird, eher die PHP Fusion Version 9.0.3 offiziell die Welt erblickt, kann ich erstmals so gut arbeiten.

Worum geht es mir aber bei diesem ersten Artikel in den Artikeln dieses jungen PF-Portals? 

Ich will dir gerne meine neue CMS-Service-Webseite unter https://cms-installation.de zeigen und etwas näher bringen. Das Projekt mit dem CMS-Installation-Service wollte ich nach einer langen Überlegung auf einer dafür erstellten Webseite haben. So nahm ich das Wordpress CMS, setzte ein neues WP-Blog auf und habe ich es mittlerweile eingerichtet. Auf CMS-Installation.de verrate ich es dir, welche Service-Bestandteile bei mir gegeben sind und wofür du überhaupt Geld zahlen wird, falls du den Service beanspruchen solltest. 

 Kurz zu meinem CMS-Werdegang!


Es fing alles um das Jahr 2013 mit der Erstinstallation des Joomla 3 CMS an. Damals war es noch sehr mühsam, denn mir lagen auch keinerlei CMS-Erfahrungen vor, was sich dann mit den Jahren ins Positive hinaus ändern konnte. Joomla hatte ich früher schon noch installiert gehabt, doch das alte Projekte gibt es so nicht mehr und heute habe ich eine neue Joomla 3.7 Webseite unter https://joomlafan.de , falls du dir das mal bei Interesse ansehen möchtest. 

So ging es dann weiter und ich begann, meine ersten CMS-Tutorials zu erstellen. Diese waren noch nicht sonderlich gut, denn wie bereits erwähnt, wusste ich damals nur so und so viel über OpenSource CMS. Dass es so etwas gab, kannte ich so nicht, denn ich arbeitete damals mit dem Wordpress CMS und alles schien für mich vollkommen in Ordnung zu sein. Heute weiss ich die CMS-Welt und Github sehr zu schätzen, denn es hatte mir sehr viel gegeben. Mittlerweile habe ich im die 60-70 Projekte im Portfolio, was Blogs, Foren, Wikis, Portale und Projektverwaltungsprojekte mit Confluence Server, JIRA Software Server, Bitbucket Server, Phabricator, OpenProject und einigen anderen sind. 

Mit all dem befasse ich mich täglich, weil ich Lust darauf habe und es im Webmaster-Alltag benötige. Es ist mir niemals langweilig, wenn ich vor dem Rechner sitze und eine Aufgabe nach der anderen wird erledigt. Weil ich damit arbeite, möchte ich daraus etwas mehr machen und daher habe ich den CMS-Installation-Service ins Leben gerufen. Ob ich nun bald, wie es aussieht, wieder offline in Arbeit bin, ist ja eine Sache. Das wird aber mein Online-Business nicht allzu sehr stören, denn ich bin in der Freizeit permanent online, sodass davon auch die CMS-Kunden profitieren werden. 

Welche Service-Bestandteile biete ich dir an?


Du bekommst eine CMS-Installation auf deinem herkömmlichen Shared Webhosting. Es können dabei ein Blog, Forum, Wiki, Portal mit PHP Fusion, Geeklog, Glfusion oder gar Zikula sein. Zikula CMS würde ich noch nicht nehmen, denn ich habe meine Probleme damit, weil nicht alles nach Wunsch läuft. Aber alles andere ist jederzeit installierbar. 

Du wirst bei einer einfachen CMS-Installation einen Betrag zwischen 50-100 Euro zahlen, je nach Arbeitsaufwand und wenn es Confluence Server in Linux sein soll, dann nehme ich immer um die 100 Euro. Es müssen bei Confluence einige Dinge auf dem vServer/Rootserver vorhanden sein oder ich muss sie noch installieren. Das wird einiges an Zeit in Anspruch nehmen und aus diesem Grunde nehme ich eine höhere Service-Gebühr dafür. 

Falls es etwas für dich und dein neues Projekt ist, setze dich bitte mit mir unter power_sash[aet]gmx.net in Verbindung und ich kann dir eine CMS-Installation sehr zeitnah ermöglichen. Mit diesem CMS-Installation-Service hast du bei mir zu tun und auf der Service-Webseite CMS-Installation.de habe ich eine solche statischen Startseite, wo das nochmals beschrieben steht. Das WP-Blog hat zudem einen einfachen Blog, in welchem nur was von den CMS-Anleitungen und News zu sichten sein wird. Auch ist noch ein Forum unter https://forum.cms-installation.de angeschlossen, welches gerne von den potentiellen CMS-Kunden in Anspruch genommen werden kann. 

Andernfalls wickeln wir alles über die ältere Forum-Plattform unter https://yaf-forum.de ab. Dort gibt es noch das Ticket-System, durch welche ich Fehler bei deinen Installationen beseitigen kann. Aber keine Sorge, ich weiss mir oft zu helfen, denn auch ich habe diverse CMS-Probleme ab und an oder es sind Software-Fehler, die nichts mit meinem CMS-Wissen zu tun haben. Da wird sich an jemanden gewandt, der helfen kann. Meistens sind es Entwickler, die die Software entwickeln und nach vorne bringen. 

Ich komme zum Fazit.

Mein Fazit dieses Artikels


Falls du den Service beanspruchen solltest, wende dich an mich gerne per Mail und wir besprechen alles vertraulich. Auch CMS-Updates kann ich gegen monatliche Gebühr übernehmen, wenn es denn so sein wollte. Das brauchst du nur zu erwähnen. Zugänge zu SSH, FTP und MySQL sind in jedem Falle dafür notwendig wie auch bei jeder CMS-Installation von mir. 
Ich freue mich auf deine CMS-Anfrage und jegliche Zusammenarbeit.

by Alexander Liebrecht

AlexanderLiebrecht 25. September 2017 21 Gelesen 0 Kommentare 0 Bewertungen Drucken

0 Kommentare

Gast
  • Es wurden keine Kommentare geschrieben.

Anmelden

Shoutbox

You must login to post a message.
No messages have been posted.

Neueste Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Copyright © 2017
Powered by PHP-Fusion Copyright © 2017 PHP-Fusion Inc
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.

Bootstrap Theme by PHP-Fusion Inc
959,310 eindeutige Besuche